""

Bühne

 (Auswahl)

BUCH UND REGIE:

 

Hab Bildung im Herzen / Der Guerilla läßt grüßen / Ex und hopp (Kabarett-Programm

mit Renate Küster, Joachim Kemmer, Dieter Kursawe, Wolfgang Wiehe; Co-Texter: Dieter Kursawe,

Detlef Michel, Volker Ludwig);

Berliner Reichskabarett, 1967-1970

 

Der Guerilla läßt grüßen (Kabarett-Programm mit Renate Küster, Joachim Kemmer, Dieter Kursawe,

Wolfgang Wiehe; Co-Texter: Dieter Kursawe, Detlef Michel, Volker Ludwig);

Berliner Reichskabarett, 1968

 

Ex und hopp! Kabarett-Programm mit Beate Menner, Jörg Friedrich, Dieter Kursawe,

Wolfgang Wiehe; Co-Texter: Dieter Kursawe, Detlef Michel, Volker Ludwig);

Berliner Reichskabarett, 1970

 

Deutschland - wir kommen !  (Kabarett-Programm mit Dieter Hallervorden,

Wolfgang Immenhausen, Rotraud Schindler);

Berliner Wühlmäuse, 1971

 

Herzeleid und Tränenbäche - Eine feucht-traurige Revue mit Maria Schell, Karl Friedrich,

Hanns Dieter Hüsch, Roland Schneider; Comoedienhaus Wilhelmsbad, 1976,

TV-Aufzeichnung ARD, 1976

 

Einmal vor und Revue - Ein Show-Effekt mit anderen Mitteln mit Angelika Milster, Su

Kramer, Okko, Lonzo, Berry, Chris und Timpe, Gottfried Böttger, Nemo u.a.; Comoedienhaus

Wilhelmsbad, 1978, TV-Aufzeichnung ARD, 1978

 

Die Welt als Überbrettl - Das Kabarett der frühen Jahre. Eine szenische Collage mit Karl

Friedrich, Karin Schroeder, Toni Slama, Peter Schlesinger u.a.; Berliner Festspiele, 1984;

TV-Aufzeichnung ZDF, 1984

 

Der Name war Schall und Rauch - Max Reinhardts kabarettistisches Theater. Eine

szenische Collage mit Karl Friedrich, Karin Schroeder, Toni Slama, Peter Schlesinger u.a.;

Berliner Festspiele, 1984; TV-Aufzeichnung ZDF, 1984

 

Cabaret zum Hungrigen Pegasus - Die Boheme gibt sich die Ehre. Eine szenische

Collage mit Karl Friedrich, Peter Schlesinger, Rolf Schwendter, Alfred Edel, Mathias

Koeppel, Elke und Alexander u.a.; Berliner Festspiele, 1984; TV-Aufzeichnung ZDF, 1984

 

Proleten-Pointen - Kabarett von unten. Eine szenische Collage mit Karl Friedrich, Peter

Schlesinger, Alfred Edel, Helmut Krauss, Elke und Alexander, Horst Koch u.a.; Berliner

Festspiele, 1984; TV-Aufzeichnung ZDF, 1984

 

Quaale Traum erdrosselt meine Singe - Ein szenisches Apocalyptical mit Hanns Dieter

Hüsch, Marianne Mosa, Michael Thomas, Alfred Edel, Emil Mangelsdorff, dem Ensemble

modern u.a.; Alte Oper Frankfurt, 1985

 

Vom Leben und Sterben des armen Poeten - Eine szenische Collage mit Katharina Thalbach,

Uwe Karsten Koch, Detlef Kügow, Peer Raben u.a.; Dortmund, TV-Aufzeichnung ARD, 1987

 

Libertäterä oder: Die Revolution findet im Saale statt - Eine Revolutions-Revue mit Gisela May,

Dieter Süverkrüp, Alfred Edel, Michael Thomas, Hans-Peter Minetti, Werner Kreindl, Claus

Kühnl, dem Kammerorchester und Jugendblasorchester Schloß Werneck, dem Collegium

vocale Köln, dem Wiener Maskentheater u.a.; Alte Oper Frankfurt, 1989

zurück zur Hompage

 Jahrhundertmai - Eine Mai-Revue mit Sabine Sinjen, Werner Kreindl, Michael Thomas,

Heinrich Pachl, Helmut Krauss, Marianne Mosa u.a.; Freie Volksbühne, Berlin, 1990,

TV-Aufzeichnung ARD, 1990

 

Bleib erschütterbar und widersteh - Eine Text-Musik-Collage mit Senta Berger, Erika

Pluhar, Elisabeth Trissenaar, Jutta Wachowiak, Karl-Michael Vogler, Ingo Hülsmann,

Albert Mangelsdorff, Walter Norris, Aladar Pege, Conny Bauer;

Gethsemane-Kirche Berlin, Schauspiel Frankfurt/M.; 1990,TV-Aufzeichung DFF/ARD, 1990

 

Der Spuk ist aus - Ein Kabarett-Programm der letzten Stunde mit Gisela May, Erwin Geschonneck,

Hermann Treusch, Michael Schweighöfer u.a.;

Berliner Festspiele, 1995

 

Rückblick nach vorn - Ein Kabarett-Programm der ersten Stunde mit Jutta Wachowiak, Götz

Schubert, Petra Hartung, Michael Schweighöfer, Udo Kroschwald;

Berliner Festspiele, 1995

 

"Zores haben wir genug...", Gelächter am Abgrund, mit Cathlen Gawlich, Petra Hartung,

Bernd Stempel, Otto Mellies;

Deutsches Theater, Berlin, 1995

 

Hurra, wir singen noch! - Eine kabarettistische Zeitreise mit Heribert Sasse, Gina Pietsch,

Till Sarrach u.a.;

Schloßpark-Theater Berlin, 1995

 

Wir Hinterbliebenen - Kabarett im zerstörten Deutschland - Ein Programm mit Gisela

May, Petra Hartung, Michael Schweighöfer, Udo Kroschwald; Deutsches Theater Berlin,

sowie am Schauspiel Frankfurt/M. mit Katherina Lange, Dorothee Hartinger, Wolfgang Gorks,

Christoph Hohmann; 1995

 

Das Wunderkind - Ein Stück Musik um Hollaenders "Lieder eines armen Mädchens" mit

Katherina Lange; Schauspiel Frankfurt/M., 1996

 

Soldaten sind Mörder - Tucholsky und kein Ende - Lieder und Texte gegen den Krieg. Eine

Zitat-Collage mit Jutta Wachowiak, Dieter Mann, Götz Schubert;

Deutsches Theater Berlin, 1996

 

Wortschmatz - Ein kabarettistisch-musikalischer Lyrik-Abend mit Claudia Burckhardt,

Helmut Mooshammer, Thomas Huber, Klaus-Lothar Peters;

Düsseldorfer Schauspielhaus, 1997

 

"Wie ungerecht! Wie ungerecht!!" – Ein Programm mit Tucholsky-Texten und Hollaender-Liedern,

mit Katherina Lange und Jürgen Holtz; Deutsches Theater Berlin, 1997

 

Es liegt in der Luft was Idiotisches... – Mischa Spoliansky-Revue mit Barbara Schnitzler,

Katrin Klein, Cusch Jung; Akademie der Künste, Berlin / Renaissance-Theater, Berlin /

Deutsches Theater, Berlin, 1998/99

 

... und Rudi macht Musik dazu – Eine kleine Nelson-Revue mit Katherina Lange, Barbara

Schnitzler, Uwe Kroschwald;

Akademie der Künste, Berlin, 1999

 

Der verrückte Salon – Eine musikalische Revue mit Judy Winter, Ralf Wolter, Katherina Lange,

Uli Scherbel, Adam Benzwi, Schall und Hauch, Boris Aljinovic, Victor Grothe und seinem

Victoria-Orchester; 

Renaissance-Theater, Berlin, 1999/2000

 

G wie Gustav. Mit F. – Eine Gustaf Gründgens-Revue mit Georg Preuße, Margit Bendokat,

Horst Hiemer, Wilhelm Eilers, Michael Gerber;

Deutsches Theater, Berlin / Berliner Festspiele 1999/2000

 

Das gab's nur einmal... – Eine kleine Werner Richard Heymann-Revue mit Katherina Lange,

Cathlen Gawlich, Cusch Jung, Matthias Günther;

Akademie der Künste, Berlin, 2000

 

G wie Gustav. Mit F. / Gründgens - Das Leben als Spiel. Ein Theater-Monolog mit Helmut Baumann,

Renaissance-Theater Berlin, 2000

 

Wir Hinterbliebenen - Kabarett der Stunde Null mit Gisela May, Cathlen Gawlich, Hermann Treusch, Wolfgang Häntsch;

Akademie der Künste, Berlin, 2001

 

Ich bin der größte Idiot des Jahrhunderts – Wolzogen und sein Überbrettl.

Ein Programm mit Lena Stolze, Thomas Schendel, Dieter Mann/Otto Sander;

Akademie der Künste, Berlin, 2001

zurück zur Hompage

BUCH:

Da machste wat mit - Eine musikalische Revue mit Brigitte Mira, Ralf Wolter, Uta Halland,

Joachim Kemmer, Regie: Helmut Baumannn, Jürg Burth; Berliner Festspiele, 1987

 

EinsZweiDrei, Musical mit Lambert Hamel, Pascale Camele, Helmut Baumann, Monica

Solem, Cusch Jung, Silvia Wintergrün, Friedrich Schönfelder u.a., Musik: Birger Heymann, Regie:

Helmut Baumann, Jürg Burth; Kennedy Center Washington, 1989 / Theater des Westens,

Berlin, 1989

 

Bombenstimmung, eine Ufa-Revue mit Angelika Milster, Helmut Baumann, Hartwig

Rudolz, Cusch Jung, Pascale Camele, Elke Rieckhoff u.a., Regie: Jürg Burth; Theater des

Westens, Berlin, 1992, TV-Aufzeichnung ARD, 1993

 

Der Freischütz (Carl Maria von Weber), Text-Neufassung zum 175.Jahrestag der Urauf-

führung, Regie: Winfried Bauernfeind; Deutsche Oper Berlin, 1996

 

Bankers Opera - Ein Dreigroschen-Stück, Musik: Wilhelm Dieter Siebert, mit Klaus Schreiber,

Wolfgang Reinbacher, Hanna Seiffert u.a., Regie: Anna Badora; Düsseldorfer Schauspielhaus, 1998

 

Marlene - Deutsche Fassung eines Gems-Stücks mit Judy Winter; Renaissance-Theater Berlin, 1998

 

Liebe, Marx & Coca Cola, Musical (Neufassung von "EinsZweiDrei") mit Thomas Schneider,

Michael Hiller, Susanna Hirschler, Gesine Lübcke, Monika Niggeler, Thomas Peters u.a.,

Musik: Birger Heymann, Regie: Dieter Gackstetter, Theater Ingolstadt, 1999

 

 

REGIE:

 

Das Regiekollegium (Max Reinhardt) mit Siegrid Hackenberg, Hans Walter Clasen, Harry

Wüstenhagen, Hanns Dieter Hüsch, Herbert Weißbach; Theater Wilhelmsbad, 1973

 

Don Carlos auf der Schmiere (Max Reinhardt) mit Peter Schmitz, Hanns Dieter Hüsch,

Liselotte Bettin, Herbert Weißbach; Theater Wilhelmsbad, 1973

 

Die Dreigroschenoper (Brecht/Weill) mit Dieter Bähre, Rudolf Belgrasch, Su Kramer,

Claus Boysen u.a.; Staatstheater Oldenburg, 1979

 

Hin und zurück - Kurz-Oper von Paul Hindemith mit Marianne Mosa, Mitgliedern der

Musikhochschule Frankfurt, dem Ensemble modern; Alte Oper Frankfurt/M., 1985

 

Voices - Ein Lieder-Zyklus von Hans Werner Henze mit Christian Brückner, Charles

Wirths, Marianne Mosa, Ensemble modern unter der Leitung von Ingo Metzmacher;

Alte Oper Frankfurt, 1988

 

Das kunstseidene Mädchen (Irmgard Keun / Gottfried Greiffenhagen)
mit Katherina Lange,
Renaissance-Theater Berlin, Dezember 2003

 
Oop-di-doo ... Kein schöner Land
Ein Volker Ludwig-Special
mit Michaela Hanser, Laura Leyh, Frank Engelhardt, Jens Mondalski
Musik. Ltg: Bettina Koch
Akademie der Künste Berlin, Juni 2007

""
  zurück zur Homepage